Matinee & Manet in Wuppertals Historischer Stadthalle und im Von der Heydt - Museum

Wir führen Sie zur großen Herbstausstellung im Wuppertaler Von der Heydt-Museum, das wieder einmal erfolgreich einem herausragenden Künstler eine Soloschau widmet. Studieren Sie Edouard Manets umfassendes Oeuvre, beginnend mit den ersten tastenden Versuchen als Schüler von Thomas Couture und endend mit den letzten so strahlenden Gartenbildern aus Rueil von 1882. Der Einzelgänger, Rebell und Wegbereiter des Impressionismus setzt sich Zeit seines Lebens mit Politik, Weltanschauung und Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts und stößt dabei nicht direkt auf Gegenliebe – erst spätere Generationen entdecken ihn als bahnbrechenden Künstler. Als Ouvertüre zu diesem Kunstgenuss spielt in der Historischen Stadthalle das Sinfonieorchester Wuppertal! Am 12.11. werden Sie mit Mozart, Mendelssohn & Schumann und am 17.12. mit Purcell, Heucke & Dvorák verwöhnt.

Hin- und Rückfahrt im mod. Reisebus, Einführungsvortrag, Konzertticket der 1. Kat. im Wert von 41 EUR in der Historischen Stadthalle, Eintritt und Führung (90 Min.) „Edouard Manet“ im Von der Heydt-Museum; Rückfahrt: 17:30 Uhr, Ihre ViadellArte-Reiseleitung: Melanie Karolzyk M.A.