Antwerpen – James Ensor-Jahr

Er ist eine Schlüsselfigur der modernen Kunstgeschichte und gilt als Pionier verschiedener Kunstströmungen. Seine Masken-Darstellungen, die eine Anspielung auf den elterlichen Souvenirladen in Oostende sind, sind ein wiederkehrendes Bildmotiv. Doch James Ensor lässt sich in keine Schublade stecken. Von Grotesk und beängstigend bis urkomisch, höllengleich, traumgleich und skurril – Ensor liebt es zu experimentieren und findet eine ganz eigene Bildsprache, die sich durch einen hohen Wiedererkennungswert auszeichnet. In seinen frühen Jahren lässt er sich vom Realismus des Gustave Courbet beeinflussen, bis die Impressionisten seine Werke grundlegend ändern. Er trägt seine Farbe direkt auf die Leinwand auf und erreicht eine ganz eigene, expressive Ausdruckskraft. Ensor schreibt die Regeln der Kunst neu und wird so zu einem Wegbereiter der Moderne.
Zahlreiche Sonderausstellungen in Antwerpen, u.a. im Königlichen Museum der Schönen Künste, wo sich Ensors weltgrößte Sammlung befindet, im Plantin-Moretus-Museum und Mode-Museum sowie in Oostende mit seinem ehemaligen Wohnhaus erwarten uns auf dieser Reise. In Oostende treffen wir den Ensor-Spezialisten Xavier Tricot, der uns einen tiefen Einblick in Ensors spannendes Werk ermöglicht. Wir spazieren entlang der Promenade und genießen ein stimmungsvolles Abschlussessen in den Venezianischen Galerien mit Blick aufs Meer. Unser Hotel liegt zentral im wunderschönen Antwerpen, das immer eine Reise wert ist. Kommen Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise zu einem der außergewöhnlichsten Künstler der Moderne!

Eine Reise mit den Kunstfreunden Köln, jeder ist herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft ist erwünscht.

Preis pro Person: 1195 EZ-Zuschlag: 240

Höhepunkte:

  • Weltgrößte Ensor-Sammlung im wiedereröffneten KMSKA
  • Treffen mit Ensor-Spezialist
  • Dinner in den Venezianischen Galerien von Oostende
Reiseinfos als PDF
Diese Reise ist nachhaltig und klimaneutral
Mehr Informationen

Termine:

Verwalteten: 31

Gebucht: 26

Max: 27

Freie ez: 1

Freie dz: 0

  • Hin-/Rückfahrt ab/bis Köln Gereonstraße sowie alle Transfers laut Programm im bequemen Reisebus
  • 3 Ü/F im zentralen 4* Hotel Hilton Old Town Antwerpen (mit Fitnesscenter)
  • Visit Antwerp Card 72 h
  • Abendessen 1. Abend (o. Getränke)
  • Abendessen Venezianische Galerien (ohne Getränke)
  • Stadtführungen in Antwerpen und Oostende
  • Alle Eintritte/Führungen laut Programm:
  • Königliches Museum der Schönen Künste mit Ausstellung „In Your Wildest Dreams. Ensor Beyond Impressionism“
  • Plantin Moretus Museum mit Ausstellung „James Ensor’s Search for Light“
  • James Ensor Experience Center mit Ensor Haus
  • Venezianische Galerien
  • Modemuseum Antwerpen
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • ViadellArte Reiseleitung ab/bis Köln
  • Min. 20, max. 25 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Klimaneutralität ist uns wichtig

Klimaneutralität ist uns wichtig

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern